Ordenswappen Sakerfalke

Österreichischer Falknerorden

Harris Hawk
open Home  
close ÖFO Nachrichten  
close Über uns  
close Beizjagd  
close Veranstaltungen  
close Fotos  
close Zucht  
close Falknereizubehör  
close Links  
close Kontakt  
close Impressum  
Habichtsadler

Willkommen beim Österreichischen Falknerorden!

Die Strecke am Ende eines schönen Jagdtages  

Ein Dank an die Jagdgesellschaft Hohenau an der March

Anfang November war der Österreichischen Falknerorden mit 6 Falknern zu Gast in Hohenau an der March. Wie gut der Hasenbesatz dieses Reviers ist, war nicht nur daran zu erkennen, dass jeder Falkner mehr als ausreichend Chancen hatte, sondern auch daran, dass trotz Regen und Sturm 9 Hasen auf der Strecke lagen. Besonders erfreulich war die Tatsache, dass Jungfalkner Robert mit seinem Rothabicht gleich 4 Hasen zur Strecke beitragen konnte.

Ordensschatzmeister Christian durfte mit seinem jungen afrikanischen Habichtsadler sogar den "Zuchtrammler" des Revieres beizen und präsentiert ihn stolz mit Revierführer Michael.
Bei insgesamt 143 gezählten Hasen wird aber selbst diese Entnahme nicht weiter ins Gewicht fallen. Eines der wenigen Reviere in dem 2016 mehr Hasen von den Falknern gezählt werden konnten als in den Vorjahren, was auf die stetige und umfangreiche Arbeit bei der Raubwildbejagung und Hege des Niederwildes in dem Revier hinweist.

Der Österreichischen Falknerorden bedankt sich vielmals bei Jagdleiter Johann Blattner für die Einladung und die Fotos sowie bei der gesamten Jagdgesellschaft Hohenau an der March für den schönen Beiztag und freut sich auf ein Wiedersehen! Falknersdank!

  Michi, Chistian und der "Zuchtrammler"